Um als Lehrkraft an der Freien Waldorfschule Mayen unterrichten zu können, ist es Voraussetzung eine waldorfpädagogische Aus- oder Fortbildung absolviert zu haben oder diese anzustreben. Eine liebevolle und waldorfgemäße Betrachtungsweise des zu unterrichtenden Kindes sowie eine stetige Arbeit an seinem Unterricht sowie seiner eigenen (Lehrer)persönlichkeit werden erwartet. Dazu sollen sich die an der Schule tätigen Pädagogen gegenseitig unterstützen. Die Lehrerinnen und Lehrer an der Freien Waldorfschule Mayen i.G. unterrichten nach dem Lehrplan der Waldorfschulen. In den wöchentlich stattfindenden Lehrerkonferenzen kommen die Lehrerinnen und Lehrer zusammen, um sich gegenseitig wahrzunehmen und durch ein vertrauensvolles Miteinander die pädagogischen Belange der Schule zu erkennen und umzusetzen.

Als Schule im Aufbau gibt es an der Freien Waldorfschule Mayen in den nächsten Jahren viele freie Lehrerstellen. Haben Sie Interesse daran, in einem kleinen und engagierten Team mitzuarbeiten und die Schule aktiv mitzugestalten, dann senden Sie uns gerne Ihre Bewerbung zu. Gerne helfen wir Ihnen bei der Einarbeitung und Ihrer waldorfpädagogischen Aus- und Fortbildung.